Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Empfehlungen der Facharbeitsgruppe Lokale Geschäftsgänge, Stand Dezember 2011

GBV-Bibliotheken können einen Großteil des ERM-Workflows in den bestehenden Systemen (CBS, LBS, EZB usw.) abbilden. Existierende ERM-Systeme passen nicht zu dieser Verbund-Struktur – ihr Einsatz bedeutet hohen Aufwand für mehrheitlich redundante Funktionalitäten. Eine Integration der ERM-Workflows ins ACQ ist nicht realistisch, die Trennung von Print- und Online-Erwerbung ist nicht gewünscht. Solange kein geeignetes System existiert, sollten die Bibliotheken innerhalb der bestehenden CBS/LBS-Infrastruktur durch Schnittstellen und flexible Erweiterungen des LBSDatenmodells in die Lage versetzt werden, die fehlenden Funktionalitäten nachzubilden.

PDF Bericht an den Fachbeirat, Oktober 2010

  • No labels