Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Übersicht

Inhalt


Workflow verbundübergreifende Fernleihe GBV nehmend - SWB gebend

Die ausführlichen Erläuterungen zum Workflow verbundübergreifende Fernleihe GBV nehmend - SWB gebend finden Sie im aktuellen Handbuch zur VFL

...

https://www.gbv.de/bibliotheken/fernleihe/handbuecher/pdf/pdf_1731.pdf


Passive VFL GBV → SWB: Welche Bestände sind in welcher Datenbank?

DatenbankZugangBestandBesonderheiten
K10plus Gesamtkatalog FernleiheWinIBW

Monographien:  g  s  g|s

Zeitschriften:  g  s  g|s  g|z  s|z  g|s|z  z


GVK - Gemeinsamer VerbundkatalogWeb-Datenbank (KXP) für  Endnutzer*innen

Monographien:  g  g|s

Zeitschriften:  g  s  g|s  g|z  s|z  g|s|z  z

Monographische Titel mit ausschließlich Bestand von SWB-Bibliotheken (Code "s") werden im GVK ausgeblendet.

Südwestdeutscher Bibliotheksverbund (BSZ)VFL-PortalMonographien:  s  g|sFür monographische Titel mit zusammengeführten Beständen von GBV- und SWB-Bibliotheken (Code "g|s) gibt es keine Bestellmöglichkeit im Portal, stattdessen Umleitung auf den GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog

...

z        Bestand von Bibliotheken, die weder zum GBV noch zum SWB gehören (nur bei ZDB-Aufnahmen)

 

Regionalkennzeichen

In der Kurzanzeige der Titeldaten können Sie auf einen Blick erkennen, welche Bestände an einem Titel hängen.

...

  • f tit kleine geschichte konstanz and rkz gbv
    • Treffer mit Bestand von GBV-Bibliotheken
  • f tit kleine geschichte konstanz and not rkz swb
    • Treffer ohne Bestand von SWB-Bibliotheken
  • f sha journal and mat t and not (rkz gbv or rkz swb) and rkz son
    • Printzeitschriften mit Bestand außerhalb von GBV und SWB


Präsentationformate WinIBW: Format "ua"

  • "s ua":  Erweitertes u-Format: gefelderte Präsentation mit einer Liste der besitzenden Bibliotheken.

...

  • Die Lib-ID ist in der WinIBW suchbar mit Kommando "s bib [LibID]" bzw. über die Suchmaske "sel bib".


Präsentationsformate WinIBW: Format "o"

  • Format "o" (= owners), Bestand aller Bibliotheken

...

BIBLErläuterungAUSLErläuterung

Vierstellige Bib-ID

  • z.B. 0001
Es handelt sich um Bestand einer GBV-Bibliothek, Anzeige wie bisherKOPInur Kopie

Fünfstellige Bib-ID

20000 < Bib-ID < 40000

  • z.B. 21230
Es handelt sich um Bestand einer SWB-Bibliothek, die nicht an der Fernleihe teilnimmt. ----keine Fernleihe

Vierstellige Verbund-ID 8113     

Es handelt sich um Bestand einer SWB-Bibliothek, die an der Fernleihe teilnimmt.K LKopie und Leihe

  

Ausleihindikator in Feld 7100

Das Feld 7100 im K10plus-Format weist im Bereich der Ausleihindikatoren Unterschiede zwischen den GBV- und SWB-Exemplardatensätzen auf.

...

  • GBV
    • $d   Ausleihindikator
  • SWB
    • $D  Ausleihcode
    • $J   Fernleihcode
    • Im SWB unterscheidet man zwischen Ausleih- und Fernleihcode.


Interpretationshilfen für SWB-Indikatoren

Wenn $J vorhanden ist (Printmedien):

...

IndikatorBedeutungBedeutung wie GBV-Ausleihindikator
---Fernleihe (Kopie und Ausleihe)u


Materialcodes und Material-Icons

Definition und Anzahl der Materialcodes im K10plus weisen gegenüber dem alten GBV-Verbundkatalog einige Unterschiede auf (vereinfachte Darstellung).

...