Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

  • Software der Selsbtverbucher: QuickConnect (v1.83 ; laut Support bereits mindestens v2.2 verfügbar)
    • Die Software läuft unter Windows und ermöglicht die Konfiguration via Webseite. Dafür wird der IIS (MS-Webserver) pro Gerät genutzt.
    • Hier können Statistiken und ggf. fehlgeschlagene Offlineverbuchungen eingesehen werden. 
    • Auch "Slides" zur Ausgabe von Informationen können eingestellt werden. Diese werden angezeigt, solange kein Buchungsvorgang läuft. In v1.83 noch relativ simpel, eher für Grafiken geeignet.
    • Die Gerätekonfiguration findet nicht alleine darüber statt, aber der relevante Teil ist überwiegend möglich.
  • Anbindung über Gossip 2.2.3 (mit LBS-Connector mit Loan4)
  • Nutzeridentifikation mit Barcodeausweis und Passwort
  • Medienausleihe und -rückgabe über RFID
  • Selbstabholregal zu Verbuchung über die Selbstverbucher für alles. Konkret: Magazinbestellungen, Vormerkungen und Fernleihen
  • Workflow für die Rückgabe vorgemerkter Medien
    1. Keine automatische Vormerkumsetzung (SIP2-Parameter)
    2. Hinweis zum Rückstellort "Oberes Regalbrett" (am Selbstverbucher bei Rückgabe)
    3. Webübersicht für alle zurückgegebenen und vorgemerkten Medien für Thekenmitarbeiter:innen
  • Das entsprechende PHP-Script ist in diesem [TUB LBS Scripts](http://attach.verweisungsform.de/dl/lbs_tub_scripts.zip) enthalten, Rückfragen gerne an [Herrn Zeumer](https://verbundwiki.gbv.de/display/~PP8085)
  • Automatischer Offline-Betrieb, wenn notwendig
    • Ein Script prüft täglich, ob es Fälle gab, die bei der Abarbeitung der Offline-Fälle nachträglich durch SIP2/Gossip nicht umgesetzt werden konnten (z.B. gesperrter Nutzer oder falsches Passwort). Tritt so ein Fall auf, wird eine Mail mit Infos für die weitere Prüfung durch MitarbeiterInnen versendet. Weder Selbstverbucher noch SIP2/Gossip weisen ansonsten auf diese Fälle hin - die allerdings auch in der Praxis noch nicht eingetreten sind. Einen längeren Ausfall (02-03.03.2016) mit Offlinebetrieb verlief ohne Probleme. Mit den neuen Geräten ab 2018 konnten auch schon kürzere Unterbrechungen überbrückt werden.
  • Erfahrung mit dem Support: die Reaktionszeit hat sehr nachgelassen. Für Details und ggf. aktuellen Stand bitte direkt nachfragen.

...