Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Tippfehler, Ergänzung zu eBook-FL

...

Die Vorsitzende der AG, Frau Dr. Schomburg, wird die Papiere an die DBV-Sektion 4 mit der Bitte um Umstützung Unterstützung und Weitergabe der Papiere übermitteln. Frau Haetscher, Mitglied des dbv-Bundesvorstands, wird auf der Sitzung der Sektion 4 am 23.05.2019 über die Papiere berichten.

...

Diese Eigenerklärungen beziehen sich auf die Leihverkehrsordung als Grundlage für die Datenverarbeitung und die durch die Leihverkehrszentralen geführten amtlichen Leihverkehrslisten als Teilnehmer am Leihverkehr. Damit sollen gesonderte Verträge zur Auftragsverabeitung mit den am Leihverkehr teilnehmenden Bibliotheken entfallen. Letzteres ist allerdings problematisch. Nach Auffassung des BVB sind Eigenerklärungen, also die einseitige Verpflichtung auf Datenschutz, in der DSGVO und dem BayDSG bisher nicht vorgesehen, werden aber auch vom BVB als sehr wünschenswert eingestuft. Die Mitglieder der AG Leihverkehr erhalten den Auftrag, ihre jeweiligen Landesdatenschutzgesetzte Landesdatenschutzgesetze dahingehend zu prüfen, ob darin eine Rechtgrundlage Rechtsgrundlage für einseitige Erklärungen gegeben ist.

...

VerbundStatus
BVBRoutinebetrieb
HBZAufgrund der Lizenzierungen ist häufig nur eine regionale Nutzung möglich, obwohl das HBZ die eBook-Fernleihe auch verbundübergreifend anbieten möchte.
GBVDer GBV kann in 2019 keine Ressourcen für die Teilnahme am Projekt bereitstellen.
KOBVDer KOBV wird sich mit dem BVB zwecks Teilnahme am Projekt verständigen.
SWBDer SWB wird die eBook-Fernleihe nach der K10plus-Migration wieder aufnehmen.
HeBISIn HeBIS besteht derzeit kein Bedarf an der eBook-Fernleihe, da die in Frage kommenden Verlage flächendeckend lizenziert sind.


Fernleihe für Fachinformationsdienste (FID)

...