Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

"Aufpeppen" des LBS: Tipps und Tricks aus der Praxis

Workshop der FAG Lokale Geschäftsgänge auf der 6. Verbundkonferenz des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes am 3. und 4. September 2002 in der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften Kiel

OUS/OPC

Moderation: Monika Thoms

 

ThemaKurzbeschreibungKontakt
Privilegierung unserer NutzerDurch den Einsatz von SQL-Routinen im LBS können Ausleihen automatisch verlängert werden. Die Routinen sind parametrisiert, so dass die Verlängerung nur für ausgewählte Nutzertypen unter bestimmten Bedingungen ausgeführt wird.Jörg Simanowski
Passwortzugangskontrolle von Internet-PCs über das LBSVerfahren zur Regelung des Internet-Zugangs der Bibliotheksbenutzer über die Prüfung des LBS-Nutzer-Passworts, mit Beschränkungsmöglichkeiten der täglichen/wöchentlichen/monatlichen NutzungsdauerChristian Karolyi
Chipkarten-Einsatz im LBSEine Chipkarte als Kopierkarte und als Leihkarte (Bibliotheksausweis) mit bargeldloser Zahlungsfunktion für Bibliotheks- und FernleihgebührenAndrea Heist
Konvertierung von PICA3-Downloads aus dem CBS in TEXT mit TrennzeichenDie Konvertierung von PICA3-Downloads in Text mit Trennzeichen macht Auswertungen mit Programmen wie MS Access oder MS Excel möglich. Benutzt z.B. für Bestandsrevisionen und Standortplanung in der UB Rostock. Weitere InformationJörg Simanowski

 

ACQ

Moderation: Dr. Johannes Marbach

 

ThemaKurzbeschreibungKontakt
SQL-Abfragen und ihre PräsentationAufbereitung von ACQ-Daten, z.B. Budgetübersicht im lokalen IntranetBeate Rajski
Nutzung "freier Felder" des BestellschirmsSelektionskriterien fuer besondere Erwerbungsvorgaenge(Kreditkarte, eJournals etc.) / Ausführungskriterien der Fachreferenten für Bestellungen in Warteposition (Stadium "d")Hans-Joachim Zerbst
Nutzung "freier Felder" des BestellschirmsNutzung des Gruppe-Feldes im Rahmen der Möglichkeit von Kunden-Vormerkungen auf im Buchhandel bestellte MedienPeter Sbrzesny

 


 

 

  • No labels