Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

Version 1 Next »

Selbstverständlich können alle Kommandos der Fernleihe wie gewohnt auch in der WinIBW3 verwendet werden.
Nur beim Drucken von Fernleihformularen unterscheidet sich die WinIBW3 von der WinIBW2.

 

Inhaltsverzeichnis

Fernleihformulare drucken

Sie können in WinIBW3 sowohl direkt auf Papier ausdrucken wie auch Druckergebnisse in eine Datei schreiben.

FLS: Auf Papier drucken

print a1234567 KOMP
print fer 1- KOMP
print a* erg
print a* mah

Ausführlichere Informationen zum Kommando finden Sie in der Online-Hilfe: WinIBW3 - untere Schaltflächenleiste - Schaltfläche Hilfe - Hilfethema PRINTFLS.

FLS: In eine Datei drucken

Bei WinIBW3 kann der Druckauftrag für das Fernleihformular mit dem Kommando DOWNLOAD in eine Datei geschrieben werden.

Beispiele:
dow a1234567 KOMP
dow fer 1- KOMP
dow a* erg
dow a* mah

Ausführlichere Informationen zum Kommando finden Sie in der Online-Hilfe: WinIBW3 - untere Schaltflächenleiste - Schaltfläche Hilfe - Hilfethema DOWNLOADFLS.

Die Fernleihformulare werden in eine Datei umgeleitet. Ein Druckprogramm des GBV erstellt klar strukturierte Fernleihformulare aus diesen Dateien. Bitte beachten Sie, dass das Druckprogramm für die WinIBW2 nicht für die WinIBW 3 verwendet werden kann. Für die WinIBW 3 gibt es eine eigene Druckprogramm-Version. Fragen dazu senden Sie bitte an Regina Willwerth.
Stand: November 2011

Funktion Zeige Vfl-Leitweg

In der Funktionsleiste Fernleihe finden Sie die Funktion Zeige Vfl-Leitweg. Mit dieser Funktion kann die Bestellverfolgung bei verbundübergreifenden Bestellungen ausgeführt werden.

Sie können die Funktion testen, indem Sie zunächst eine Bestellung aufrufen, die entweder an den BVB, HeBIS oder den SWB übermittelt wurde. Wenn Sie keine solche Bestellung parat haben, verwenden Sie das Kommando sel bes fer.

In der Suchmaske klicken Sie bei Freie Bestellungen? Y=Ja an. Unter Bestellt von geben Sie ein Datum ein, dass ein paar Tage zurückliegt. Sie erhalten nun eine Liste mit Bestellungen.

Rufen Sie nun eine Bestellung in der Vollanzeige auf, bei der der Lieferant 8110, 8112, 8113 oder 8114 ist. Danach klicken Sie in der Funktionsleiste Fernleihe auf die Funktion Zeige Vfl-Leitweg. Es erscheint nun eine Webseite zum Bestellverlauf Ihrer Bestellung.

Unter angesprochene Verbünde finden Sie die Bestellnummer des fremden Verbundes. Wenn Sie diese anklicken, erscheint der Bestellverlauf im Format des Partnerverbundes.

Unter Leitwegdetails erhalten Sie den Bestellverlauf in einem einheitlichen Format, das von allen Verbünden verwendet wird.

Funktion Fernleihstatistik FTP Server

Die Verbundzentrale stellt auf ihrem FTP-Server Fernleihstatistiken zur Verfügung. Sie können diese Statistiken einsehen, indem Sie in der WinIBW3 die Funktion Fernleihstatistik_FTP_Server ausführen. Ihr Standardbrowser wird in den Vordergrund geholt. Darin wird die Adresse des FTP-Servers aufgerufen. Sie finden hier mehrere Unterverzeichnisse mit ausführlichen Statistiken zur Fernleihe.

Da die Funktion Fernleihstatistik_FTP_Server erst mit dem Update vom 4.11.2015 zur Verfügung gestellt wurde, befindet sie sich noch in keiner Funktionsleiste. Bitte ergänzen Sie die Funktion Fernleihstatistik_FTP_Server selbstständig in der Funktionsleiste Fernleihe, siehe Anleitung.

Ansprechpartner

Alle Fragen zur Fernleihe richten Sie bitte an Frau Willwerth: Regina Willwerth


  • Diese Seite wurde zuletzt am 3. November 2015 um 14:34 Uhr geändert.
  • No labels