Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Aufgaben und Intentionen

Die FAG Erschließung und Informationsvermittlung begleitet und unterstützt im Sinne einer Richtlinienkompetenz die Entwicklungen der VZG im breitgefächerten Bereich Erschließung. Der Fokus der Arbeit liegt dabei auf der engen konzeptionellen Verzahnung zwischen Erschließungsprojekten, Vermittlung der Ressourcen und ihrer Benutzung durch die Endkunden. Die erste Sitzung der 7. Amtsperiode fand in teilweise neuer Besetzung am 27. Januar 2015 in Göttingen statt. Sprecher der FAG ist Elmar Haake von der SuUB Bremen, im Fachbeirat wird sie vertreten durch Regine Beckmann von der Staatsbibliothek zu Berlin.

Inhaltliche Schwerpunkte 2015 – 2017

  • Koordinierung einer AG und Mitarbeit zum Thema „Förderung und Kennzeichnung von Open Access Publikationen“
  • Ausarbeitung von Empfehlungen für die Auswahl, Konfiguration und Einführung von Discovery Systemen
  • Erhebung und Analyse der Nutzung und Verbreitung der Basisklassifikation (BK) im GVK mit dem Ziel der:
    • Erarbeitung einer Entscheidungsvorlage zur Zukunft der BK im GBV
    • Festlegung von Schwerpunkten für die Entwicklung von weiteren Konkordanzen (DDC/RVK/etc.)
    • Begleitung von Konkordanzprojekten wie coli-conc (DDC<->RVK)
  • WorldCat-Evaluierung nach Einrichtung der Synchronisierung CBS (ab 2016)
  • Begleitung der RDA-Umsetzung

Weitere Themen

  • Verfolgung der Entwicklung des Online-Profildienstes
  • Entscheidung über die Verwendung von Formschlagwörtern und Codes für den Dokumenttyp
  • Begleitung von BIB-Control
  • Ausgestaltung der Partnerschaft mit dem BSZ auf Ebene der FAG EI
  • Gegenseitige Teilnahme an Fachgremien Synergieeffekte durch Synchronisation von SE-Daten
  • Online-GND

 

  • Keine Stichwörter