Für Fernleihkonten können im CBS Adressdaten hinterlegt werden.


Maske aufrufen mit Kommando „e adr ben <Fernleihkennung>

(oder mit „s ben <Fernleihkennung>“ Benutzerprofil aufrufen und in der unteren Symbolleiste Button „Adresse eingeben“ anklicken)

Nach dem Ausfüllen mit dem "Enter"-Button bestätigen.


Die in das Feld „E-Mail-Adresse“ eingetragene Adresse wird bei Bestellaufgabe einer Prüfung auf syntaktische Richtigkeit hin unterzogen. Ist die E-Mail-Adresse syntaktisch nicht richtig oder sind mehrere E-Mail-Adressen in das Feld eingetragen, kann eine Bestellung nicht abgeschickt werden. Es erscheint die Systemmeldung "Die E-Mail-Adresse ist ungültig".


Nach DSGVO Art. 5, Satz 1 (c) müssen personenbezogene Daten dem Zweck angemessen und erheblich sowie auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sein („Datenminimierung“).